Am 26. April 2018 findet wieder der traditionelle "Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag" statt. Parallel dazu wird für die Jungen der Zukunftstag Boys' Day angeboten. Ziel dieser Veranstaltungen ist es, Berufs- und Karrierechancen jenseits der traditionellen Rollenverteilung aufzuzeigen.

Schülerinnen der 8. Klassen der Realschule Obertraubling können an diesem Tag die Arbeitswelt in Technik, IT, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften erleben oder weibliche Vorbilder in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik kennen lernen. In diesem Zusammenhang soll den Mädchen die Möglichkeit gegeben werden, in Berufe reinzuschnuppern, die nur selten von Frauen ergriffen werden.

Für die Jungen der 8. Klassen findet zeitgleich der "Boys' Day - Jungen-Zukunftstag" statt. Bundesweit laden Einrichtungen, Organisationen, Schulen und Hochschulen sowie Unternehmen die Schüler ein. Sie lernen an diesem Tag Dienstleistungsberufe z. B. in den Bereichen Erziehung, Soziales, Gesundheit und Pflege kennen sowie weitere Berufsfelder, in denen bislang nur wenige Männer arbeiten. Oder sie besuchen Angebote zu den Themen Lebensplanung und soziale Kompetenzen.

Rechtzeitig vor den Zukunftstagen werden die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen in der Klassenleiterstunde darüber informiert, sie erhalten Informationsflyer, einen Antrag auf Befreiung vom Schulunterricht sowie ein Formular zur Teilnahmebestätigung.

Elternbrief zum Grils' und Boys' Day: Elternbrief.pdf

Dokumente für den Girls' Day:

Dokumente für den Boys' Day:

Weitere Informationen können Sie auch auf der Homepage entnehmen:

Stephanie Schneidt-Schindler