Im ersten Teil unseres Erasmusprojektes haben wir uns mit dem Thema Kinderrechte befasst. Die Ergebnisse eines umfassenden Projektes der Klasse 7 a kann man besichtigen. In der Aula hängen Friedensbotschaften an den Säulen. Im ersten Stock stehen einige Ausstellungsstücke des Projektes.

300 heliumgefüllte Luftballons ließen unsere Schüler am 10.04.2018 in der 1. Pause in den Himmel steigen. An den Ballons hingen Kärtchen, auf denen Gründe vermerkt waren, warum Flüchtlingskinder die Schule besuchen sollten.

Monika Müller-Sperl