Dieses Jahr nahmen die neunten Klassen der Realschule Obertraubling am Planspiel Börse der Sparkassen teil.

Das Planspiel Börse hilft den Schülern, wirtschaftliche Vorgänge und Handlungsweisen von Unternehmen zu bewerten. Die Teilnehmer lernen, sich mit ökonomischen Fragen kritisch auseinander zu setzen und daraus Entscheidungen für ihr Depot zu entwickeln.

Die Schüler/innen schließen sich in Teams zusammen und erarbeiten eine Strategie für ihr Depot. Gemeinsam entscheiden sie, welche der zur Auswahl stehenden Wertpapiere Erfolg versprechend sind und wie lange sie im Depot gehalten werden. Dabei erweitern die Jugendlichen ihre wirtschaftliche Kompetenz indem sie sich über Börse, Aktien und Unternehmen informieren und diese Daten bewerten. 

Mathias Simmerl