Girls’ Day und Boys’ Day 2019

Am 29.03.2019 war es wieder soweit, unsere Achtklässler konnten am Mädchen- bzw. Jungs – Zukunftstag mitmachen. Dieser wird vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. in Bielefeld organisiert.

Das Projekt „Girls' Day“ trägt dazu bei, die Berufschancen von Mädchen in zukunftsträchtigen Berufsfeldern, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind, d. h. insbesondere in (informations-) technologischen und naturwissenschaftlichen Bereichen sowie in handwerklichen Berufen auszubauen, um ihre Arbeitsmarkt-, Karriere- sowie Verdienstchancen zu verbessern.

Weiterlesen: Girls' Day und Boys' Day 2019!

Eltern in der Schule

 Auf Initiative des Elternbeirats, der SMV und der Fachschaft Wirtschaftswissenschaften wurde in diesem Schuljahr der Grundstein für das Projekt „Eltern in der Schule“ gelegt. Dabei sollen freiwillige Eltern die Möglichkeit haben, Schülerinnen und Schüler zum einen über ihre unterschiedlichen Berufe zu informieren, sowie ihre vielfältigen Lebensläufe aufzuzeigen.

Weiterlesen: Eltern im Unterricht

Verlegung von Stolpersteinen in Regensburg mit den Schülersprechern und Frau Müller-Sperl


Geht man mit offenen Augen durch Regensburg, begegnet man immer wieder diesen goldenen „Stolpersteinen“. Name, Geburtsjahr und Todestag stehen für einen Menschen, der genau an diesem Ort lebte.

Viele Stolpersteine hat die Stolperstein-Initiative des Evangelischen Bildungswerkes

Regensburg in den vergangenen neun Jahren bereits verlegt.

Am Dienstag und Mittwoch (2./3.April 2019)  kamen weitere Stolpersteine, die an jüdische NS-Opfer erinnern, hinzu.

Weiterlesen: Verlegung von Stolpersteinen in Regensburg

Am Dienstag, dem 26. Februar 2019, war es endlich soweit: Wir, die 20 Schüler aus der Klasse 9 d, starteten mit unseren beiden Lehrkräften Frau Vanino und Herrn Bachl zu einer Projektfahrt Richtung Hamburg. Die Reise ging zunächst vom Regensburger Hbf aus mit dem Regionalexpress nach Nürnberg und von dort aus weiter mit dem ICE direkt nach Hamburg. Die Bahnfahrt war sehr angenehm, da wir uns im Zug frei bewegen konnten. Das Einzige, was auf der Fahrt von einigen bemängelt wurde, war die Decke des Zuges, da sie sich nicht so gut für die Beamerprojektion der zum Zeitvertreib mitgebrachten Videospiele eignete.

Weiterlesen: Projektfahrt der Klasse 9 d mit Traumwetter - Hamburg 2019

Praxiseinblick BwR: Kooperation mit Netto Marken-Discount


„Alles Praktische muss auf Theorie begründet sein.“ (Friedrich Max Müller 1823- 1900)


Gerade im Fach Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen ist es wichtig, die theoretischen Unterrichtsinhalte mit der betrieblichen Realität zu verknüpfen.

Im Rahmen der Kooperation mit Netto erhielten die Schülerinnen und Schüler der 10 b und 10 c Einblicke in die Marketingstrategien des Unternehmens.

Weiterlesen: Praxiseinblick BwR: Netto Marken-Discount